Gib acht, wie du mit deinen Kindern redest. 
Eines Tages wird es zu ihrer inneren Stimme werden.Smile-at-Children-2
– Peggy O´Mara –

Um eine gute Beziehung mit anderen zu haben, brauchst du eine Beziehung zu dir selbst.

In einer Familie beeinflusst jeder den anderen.
Zerbrochene Familien bringen zerbrochene Kinder hervor.

Wenn in einer Familie etwas falsch läuft, wird es sich so lange fortsetzen, bis jemand entscheidet es zu ändern. Jemand, der bereit ist, zu fühlen und zu erfahren, was geschehen ist und allen Schmerz und Zorn zu vergeben. Und wieder Liebe findet, für sich selbst und andere. Es gibt im Moment viele Kinder, die sehr sensibel sind. Diese Kinder fühlen die zerstörerische Energie zwischen Familienmitgliedern und anderen Menschen. Sie fühlen die emotionale und mentale Vernachlässigung. Wenn ein Familienmitglied, wie Vater oder Mutter sich verschließen, dann werden die Kinder ihre Gefühle übernehmen. Sie werden um jeden Preis versuchen, Harmonie herzustellen.

Gebet für die Heilung des Familienstammbaums

Kinder fühlen die traumatischen Erfahrungen, die ihre Eltern in der Vergangenheit gemacht haben. Wenn Eltern zudem in Angst, Hass oder Wut leben, können ihre Kinder ihre Liebe nicht spüren. Sie können nur diese negativen Emotionen fühlen. Das verwirrt die Kinder, sie möchten etwas von ihren Eltern haben, also übernehmen sie ihre Emotionen. Sie schreien nach Aufmerksamkeit: „Mama, Papa, öffnet euch!“

Plant-in-HandViele Erwachsene beschweren sich darüber, dass Kinder und Jugendliche keinen Respekt haben. Die Frage ist aber: Von wem lernen sie das? Um Respekt zu bekommen, muss man zuerst Respekt geben. Wenn die Erwachsenen verschlossen sind, verweigern ihre eigenen Gefühle zu sehen und zu spüren, wie können sie Kindern dann beibringen, die Gefühle anderer zu respektieren? Was kann man von einem Kind dann anderes erwarten, als dass es nach Aufmerksamkeit schreit, gewalttätig, aggressiv oder krank wird?

Wie können wir erwarten, dass Kinder gute Schüler sind, wenn niemand ihnen zuhört? Wenn die Schulstandards Verhalten fordern, das gegen die wahre Natur des Kindes ist. Die Kinder fühlen sich unglücklich und frustriert. Die Spannung zwischen verletzten Kindern steigt und die Kinder verbringen ihre Tage in einer schrecklichen, aufzehrenden Atmosphäre. Die Lehrer stehen unter Druck und können die fehlenden Eltern nicht ersetzen. Niemand ist glücklich mit der vergifteten Umgebung, in der viele Kinder noch mehr traumatisiert werden.

Bitte liebe Eltern – schaut hin, was in unserer Welt passiert!
Wir können es verändern!
Seid offen für einander. Für eure eigenen Gefühle und Emotionen.

In den Balance-Recovery Selbstheilungs-Momenten zeigen wir Eltern und Kindern, wieder zu erfahren, sodass sie einander und sich selbst wieder fühlen können. Die Kinder entwickeln mehr Selbstbewusstsein und auch ihr Leben in der Schule verändert sich positiv. Sie werden sogar weniger gemobbt, weil sie sehen, dass sie sich gegenseitig spiegeln.

 

Bist du interessiert? Fühl dich frei Kontakt mit uns aufzunehmen oder schau in unseren Veranstaltungskalender.

image_pdfimage_print