was successfully added to your cart.

Cart

Für sehr viel Aufsehen sorgt derzeit das neue Buch des Medizinjournalisten Dr. med. Werner Bartens. In seinem Machwerk Heillose Zustände prangert er die Unfähigkeit der Ärzte an, sich eine differenzierte Meinung anzueignen. Vielmehr vertrauen viele Mediziner den Lobbyisten der Pharmaindustrie und gehen selbst nach dem Grundsatz des Profits. Bartens geht in seinem Buch sogar soweit und behauptet, einige Krankheiten gebe es überhaupt nicht und wurden nur erfunden, um Gewinnmaximierung zu erreichen. „Wäre das deutsche Gesundheitswesen ein Patient, würde er wohl auf der Intensivstation liegen“.

Lesen Sie mehr: http://pravdatvcom.wordpress.com/2012/10/06/heillose-zustande-die-erfindung-von-krankheiten-um-sich-zu-bereichern/

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

EnglishGermanDutchCzechUSA